Die Workshops verstehen sich als Intensivseminare der Sankaran-Methode, deren Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung liegt und eignen sich ebenso für erfahrene Homöopathen. Durch die Live-Fälle, bei denen die Verordnung im Gegensatz zu reinen Video-Seminaren noch offen ist, erleben die Teilnehmer den Prozess der Anamnese und der Arzneifindung hautnah mit. Die anschließende gemeinsame Besprechung und Benennung sämtlicher auftauchenden Phänomene ermöglichen ein aktives Verarbeiten des soeben Erlebten und damit ein tieferes Verständnis. Der Dozent Mike Keszler wird zusammen mit den Teilnehmern den Prozess der Anamnese mit all seinen Aspekten und Schwierigkeiten bis zur Arzneifindung erarbeiten Seine lockere, humorvolle Art und sein reicher Erfahrungsschatz sorgen dabei für eine angenehme und zugleich intensive Arbeitsatmosphäre. Es wird ein Grundwissen über die Sankaran-Methode vorausgesetzt.