Annette bringt uns die neuesten Erkenntnisse der Evolutionsmethode − was im letzten Jahr Neues entdeckt und heraus gearbeitet worden ist.

Mahesh Gandhi ist der führende Homöopath, wenn es darum geht die Evolutionsmethode weiter zu entwickeln. Annette arbeitet eng mit ihm zusammen und zeigt mit ihren eigenen Fällen, wie es mit der Evolutionsmethode gemacht wird, wie Evolutions- und Empfindungsmethode in Kombination für eine noch sicherere Verschreibung eingesetzt werden.

Die Reise in die Systematik der Tierwelt unter dem Gesichtspunkt der Evolution ist faszinierend. Sie ist so lohnend für die homöopathische Verschreibung. Arzneimittel tun sich auf, die man mit der klassischen Arbeit (Repertorium) nicht gefunden hätte. Über Jahre ungelöste Fälle werden klar und sie werden gelöst.

Kurze Historie: Jan Scholten zeigte die Entwicklungsreihe der Mineralien, des Periodensystems der Elemente. Michal Yakir zeigt nach jahrelanger Forschungsarbeit, dass das gleiche Entwicklungssystem im Pflanzenreich wieder zu finden ist. Mahesh Gandhi und Annette komplettieren mit dem Entwicklungssystem in der Tierwelt das 3. Naturreich − jetzt wird es »rund«. Alles passt zusammen.

Es ist sehr aufregend, so direkt bei neuen Entwicklungen mit dabei zu sein!

Die klassischen Eckpfeiler der Homöopathie werden selbstverständlich mit verwendet − Repertorium und Materia medica.